Homeschooling Lagerwoche

Anfangs Juni 2013 war es endlich soweit, die langersehnte Lagerwoche der Schweizer Homeschooler fand in Gais im Appenzell statt, sozusagen vor unserer Haustür. Die Kinder freuten sich schon sehr lange darauf und so warteten wir am ersten Tag gespannt auf die anderen Familien und das Veranstaltungsprogramm. Am Nachmittag gab es bereits das erste Highlight: der Besuch der Polizei mit ihren Spürhunden und dem Polizeiauto. Sie gaben uns mit vielen Infos und Demonstrationen einen Einblick in ihren Arbeitsalltag mit ihren Hunden.

hs 1

hs 2

Am Dienstag haben wir uns für das Reiten eingeschrieben. Leonie sass zum ersten Mal auf einem Pferd und durfte bereits im Galopp durch die Reithalle, da sie sich so gut im Sattel hielt. Elyah und Patrick ritten ebenfalls und hatten ihren Spass dabei. Anael erfreute sich vor allem an den Hürden, welche zum balancieren und drüber hüpfen einluden.

hs3

hs4

hs5

Mittwochs besuchten wir die Schaukäserei in Stein. Draussen hatte es eine grosse Rutschbahn unter einem Holz-Käse für die Kinder zum rutschen. Drinnen erfuhren wir viel Interessantes zur Käserei, Weberei/Stickerei und über die Appenzeller Auswanderung. Das Live-Käsen haben wir leider verpasst, dafür hatte es einen kurzen Film, der dies auch zeigte. Natürlich fanden alle auch sehr gefallen an der Spielecke mit dem Holzbauernhof und Tieren. Es ist also einen Ausflug wert: http://www.schaukaeserei.ch/

hs6 hs7 hs8 hs9 hs10

Der Donnerstag wurde vor allem für kreative Arbeiten genutzt. Leonie und Elyah beschäftigten sich lange mit dem Gestalten von Ytong. Das ist ein ganz leichter Porenbeton, der mit Sägen und Feilen wunderbar bearbeitet werden kann. Auch eine tolle Idee für zu Hause.

hs11

http://www.amazon.de/Ytong-Plastisches-Gestalten-K%C3%A4the-Schulze/dp/3824110733/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1368415507&sr=8-1&keywords=ytong

Neben den verschiedenen Angeboten der Lagerteilnehmer war es für die Kinder auch schön, einfach zusammen zu spielen: den Bach stauen oder in der grossen Küche beim Kochen mithelfen…

hs12

Freitags mussten wir uns leider schon verabschieden, da hatte es uns mit Erkältung und Fieber erwischt, was die darauf folgende Woche auch noch anhielt. Doch wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr und ein neues Lager und Wiedersehen.

Mehr Infos über Bildung zu Hause: http://www.bildungzuhause.ch/de/veranstaltungen.html

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.