Epi-No

Vorbereitung des Dammes

epino

Mit Epi-No Delphine (Plus) kann gezielt der Damm vorbereitet werden, damit er während der Geburt intakt bleibt. Verletzungen und Dammschnitte werden somit effektiv vorgebeugt. Die Beckenbodenmuskulatur und der Damm werden durch das Aufpumpen des Ballons sanft gedehnt.

epino_anwendung-1
epino_anwendung-2
epino_anwendung-3
Entscheidend ist die Schlussphase der Übung:

Der aufgepumpte Ballon gleitet langsam aus der Scheide. Dabei kann die Schwangere mit ihren eigenen Händen einen Gegendruck geben als Dammschutz. Sie bekommt ein Gefühl für das Geborenwerden des Babyköpfchens. Es ist ein bewusstes Loslassen, ohne Pressen.

Genauso kann das Baby auch während der Geburt sanft ‚runtergeatmet’ werden und die Mutter kann ihr Baby selber empfangen, wenn sie dies möchte.

Dieses praktische Training kann sehr gut mit dem Visualisieren einer optimalen, angenehmen Geburt kombiniert werden, zB. noch unterstützt durch Musik, Atemübung oder Düften etc.

Als zusätzliche Vorbereitung vor dem Epi-No empfiehlt sich die Dammmassage mit einem Dammmassageöl. (z.B. von Weleda).

Meine persönliche Erfahrung:

Ich habe Epi-No bei all meinen Geburten angewendet und keine Verletzungen gehabt.

Eine wirklich effektive und hilfreiche Vorbereitung in der Praxis!

Bezug Schweiz: Erhältlich in Apotheken

epino_beckenbodentraining

 

Link:

www.epino.de

Literatur:

Natürliche Wege zum Babyglück von Nadine Wenger
ISBN-13: 978-3890606118