MobyWrap, mein Favorit der Tragetücher

Endlich, endlich sind sie da, meine neuen Tragetücher. Eines von Didymos, sehr schöne Struktur und Farbe, angenehm zu tragen. Eines von Storchenwiege, schönes Design, etwas starr. Und dann noch mein absoluter Favorit für Neugeborene: der MobyWrap , ein wunderbar angenehm zu tragendes Tuch aus Jersey. Das heisst, es ist ganz weich und schmiegt sich an den Körper wie eine zweite Haut. Mit den anderen Tüchern hatte ich Mühe, die Stoffbahnen richtig schön zu binden, damit es an den richtigen Stellen satt anliegt. Mit dem MobiWrap ist dies nicht nötig, der liegt einfach gleich richtig. Ich kann ihn auch bereits vorbinden und zum Schluss Anael reinlegen, das ist wirklich toll. Lana hat neben den klassisch gewebten Tüchern nun auch eines aus Jersey für Neugeborene, ist vermutlich das gleiche Prinzip.

Also ich bin happy und ganz begeistert! Anael schlief gleich zu Beginn friedlich 3h darin. Ich kann mir vorstellen, dass für ältere und somit schwerere Babys ein klassisches Tuch besser geeignet ist aufgrund des Gewichtes So werde ich sicher noch die beiden anderen Tücher benutzen. Aber solange Anael noch so klein ist, fühle ich mich viel wohler mit dem MobyWrap.

Tragen 3

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.