Getreide

Getreide ist keine Babynahrung
babyernaehrung-1

Bekannte Pioniere wie Helmut Wandmaker oder Walter Sommer warnten vor dem Genuss von Stärkemehlen. Stärkehaltige Nahrungsmittel wie Getreide in Form von Breien, Müesli oder Brötchen, Kuchen, Riegel etc., aber auch gekochte Kartoffeln (rohe sind giftig!) oder Reis sind insbesondere für Babys nicht geeignet. Zur Verdauung ist das stärkespaltende Enzym Ptyalin notwendig, welches im Mundspeichel enthalten ist und erst nach langem, intensiven Kauen einen Teil der Stärke aufzulösen vermag.

Eine gleichzeitige Einnahme von Obst (zb. bei Müesli) verhindert mit seiner Säure sofort die Wirkung des basischen Ptyalins, womit das Getreide auch für Erwachsene zu einem schwerverdaubaren Brocken wird. Durch die Hitzebehandlung wie Kochen und Backen verwandelt sich Stärke in zähen Kleister, der kaum verdaubar ist. Diese Stärke muss entweder ausgeschieden oder abgelagert werden.

Meine eigene Erfahrung:

Nach wie vor ist Muttermilch auch nach dem ersten Lebensjahr die sinnvollste Hauptnahrungsquelle. Zusätzliche Lebensmittel werden nach und nach eingeführt, wenn das Baby dazu bereit ist. Früchte und Gemüse sind die ersten ergänzenden Lebensmittel. Ich selber habe Getreide bei jedem Kind zu einem anderen Zeitpunkt, zwischen dem achten und elften Lebensmonat erstmals begonnen zu geben. Jedoch nie in Form von Brei, sondern beispielsweise mal etwas Getreidemilch oder Vollkornbrot, ansonsten gab es viel Fingerfood, frisches Obst und Gemüse. Gestillt habe ich nach wie vor voll, das heisst, Muttermilch war immer noch lange die Hauptnahrung, was ich dann immer weiter ergänzt hatte.

Schlussendlich widerspiegelt der Speiseplan eines Kleinkindes die Essgewohnheiten der Eltern. Deshalb ist es wichtig, sich auch über das eigene Essverhalten klar zu werden und bei Bedarf anzupassen.

 

Literatur:

Kinderernährung lebendig & schmackhaft von Urs Hochstrasser Maharaj ISBN-10: 392947509X

Das vegetarische Baby von Irmela Erckenbrecht ISBN-10: 3895661430

Die vegane Küche von Ingrid Newkirk ISBN-10: 3453125509