Charlie Meg Roundhouse 1

Charlie & Megs Roundhouse in Pembrokeshire, Wales – ein fantastisches Haus, pure Kunst!

Eigentlich habe ich für unsere kommende Reise nächsten Sommer nach England/Schottland nach alternativen Übernachtungsmöglichkeiten gesucht und bin über einen Artikel gestolpert, der mich in seinen Bann zog. Es geht um ein absolut wundervolles Haus, welches eine junge Familie in Wales selber gebaut hat. Das Haus ‚Roundhouse‘ von Charlie Hague und Megan Williams. Ein grossartiges Kunstwerk in harmonischer Einfügung in die Natur. Dieses Wunderwerk soll vernichtet werden…

Das Haus wurde selber mit Hilfe von Familie und Freunden auf eigenem Land erstellt. Erst stand da nur ein Wohnwagen, doch dieser bot der jungen Familie zuwenig Wärme und Platz. So machten sie sich daran, ein Roundhouse, einige nennen es auch Hobbit-Haus, zu erstellen.

Es ist ein absolutes Meisterwerk geworden, liebevoll gestaltet, ganz harmonisch in die Natur eingebettet. Ehrlich gesagt, solch ein schönes Haus habe ich noch nie gesehen! Ich ziehe den Hut vor so viel Können! Das Haus ist pure Kunst und Liebe zur Mutter Erde.

Da die Familie für das Haus keine Baubewilligung hat (diese hätten sie wohl kaum bekommen), soll nun das Haus niedergerissen werden. Kaum nachvollziehbar und unverständlich. Bürokratischer Wahnsinn!

Doch vielleicht sehen auch die zuständigen Behörden in diesem Haus eine Chance. Denn es ist wirklich einmalig und eine absolut touristische Attraktion. In Grossbritannien bestehen einige solche Bauten, man denke an das legendäre Haus von Simone Dale http://www.simondale.net. Das Land hat Potential, solch innovative Projekte zu fördern. Es wäre schön, wenn sie unterstützt würden. Gebt diesen Menschen doch noch mehr Möglichkeiten, solch zukunftsweisende Häuser zu bauen. Wenn ich denke, wo wir in ein paar Jahren oder Jahrzehnten stehen, drängt sich der Gedanke an solche Häuser in Einklang mit dem Planeten geradezu auf.

Häuser wie dieses sind eine Gelegenheit, Besucher aus der ganzen Welt anzuziehen, als reine Besucher, aber auch als Workshopteilnehmer etc. Das Potenzial ist wirklich riesig!!

Ich hoffe, dies sehen auch die Behörden des Pembrokeshire County Council,  insbesondere Planungsinspektor Iwan Lloyd. Schlussendlich arbeiten da auch Menschen und vielleicht können wir alle, etwas dafür tun, was sie dazu bewegen könnte, ein wenig ‚out of the box‘ zu denken.

Doch hier erstmals die Bilder des Hauses und der Familie und unten Tipps, was wir alle tun können, um zu helfen:

roundhouse1

roundhouse2

roundhouse3

roundhouse4

roundhouse5

roundhouse6

roundhouse7

roundhouse8

roundhouse9

roundhouse10

roundhouse11

roundhouse12

Hier ist die Petition zum unterschreiben, damit das Haus erhalten bleibt:

http://www.change.org/en-GB/petitions/pembrokeshire-county-council-and-the-welsh-assembly-grant-retrospective-planning-permission-to-charlie-and-meg-s-roundhouse

Auf Facebook könnt Ihr die Seite ‚liken‘ und ‚teilen‘:

https://www.facebook.com/pages/Charlie-and-Megs-Roundhouse/143456382471743?fref=ts

Und hier könnt Ihr auch direkt Mails an die Behörden, Council in Pembrokeshire senden. Sie schreiben tatsächlich zurück! :-):

ku.vo1516461488g.eri1516461488hseko1516461488rbmep1516461488@ertn1516461488eCtca1516461488tnoC1516461488

 Presseartikel: http://naturalhomes.org/save-charlies-house.htm

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.